HelloFresh SE: 2. Quartal 2018: HelloFresh nähert sich Break-Even und investiert in den weiteren Ausbau seiner globalen Führungsposition

DGAP-News: HelloFresh SE / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung/Halbjahresergebnis

13.08.2018 / 07:16
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


2. Quartal 2018: HelloFresh nähert sich Break-Even und investiert in den weiteren Ausbau seiner globalen Führungsposition

- Konzernumsatz im Vorjahresgleich um 39% auf EUR 319,7 Mio. gesteigert (währungsbereinigt um 48% von Q2 2017: EUR 230,1 Mio.)

- Contribution Marge überplanmäßig auf 28% verbessert

- AEBITDA-Marge (exklusive Green Chef) erheblich in Richtung Break-Even ausgeweitet

- Umfassende Investitionsziele für das zweite Halbjahr 2018 zur Unterstützung des weiteren Wachstums ausgegeben

- Prognose für das währungsbereinigte Umsatzwachstum im Geschäftsjahr 2018 aufgrund der geplanten Investitionen in nachhaltiges Wachstum von 30% - 35% auf 32% - 37% angehoben


Berlin, 13. August 2018 - HelloFresh, führender globaler Anbieter von Kochboxen, hat den guten Start in das Jahr 2018 mit einem starken zweiten Quartal fortgesetzt und damit seine Position als globaler Marktführer weiter ausgebaut.

Die starke Leistungsentwicklung spiegelt sich in allen Finanzkennzahlen wieder. So steigerte HelloFresh auf Gruppenebene das Umsatzwachstum um 39% im Vergleich zum Vorjahr auf EUR 319.7 Mio (währungsbereinigt um 48% von Q2 2017: EUR 230,1 Mio.) und erzielte eine herausragende Contribution Marge von rund 28% (Q2 2017: 22,1%). Auf Basis dieser starken Entwicklung hat HelloFresh im zweiten Quartal eine AEBITDA Marge von (0,0)% exklusive Green Chef und (1,2)% inklusive Green Chef erzielt. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den beiden Segmenten USA und International wieder, die im zweiten Quartal 2018 beide die AEBITDA Profitabilität erreicht haben. Das US-Segment erreichte eine AEBITDA-Marge von 2,0% (exklusive Green Chef), während die AEBITDA-Marge im Segment International sogar 4,1% betrug.

Neue Produkte, neue Zielgruppen, neue Geographien

Aufgrund seiner hervorragenden Marktposition beabsichtigt HelloFresh das positive Momentum zu nutzen und wird im zweiten Halbjahr 2018 zur Unterstützung des weiteren Wachstums gezielte Investitionen tätigen - im Kochboxensegment sowie kontinuierlich auch darüber hinaus. Insbesondere in den USA investiert der Weltmarktführer gerade vermehrt in die weitere Differenzierung seiner Produktauswahl und Preisgestaltung, um noch mehr Kundengruppen mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen zu adressieren. Mit der erst kürzlich eingeführten Marke EveryPlate konnte das Unternehmen bereits einen festen Stand im Value-Preissegment einnehmen, während die Einbindung von Green Chef die erfolgreiche Positionierung im Premiumsegment sichert. Gleichzeitig prüft HelloFresh vielversprechende Kooperationen mit neuen Retail-Partnern weltweit.

"Wir haben mit einem starken ersten Halbjahr bewiesen, dass wir unsere eigenen Erwartungen sogar noch übertreffen können. Unsere starken Margen geben uns den nötigen Rückenwind, um weitere Chancen im Markt systematisch zu nutzen. Mit Blick auf die steigende Nachfrage im Markt für Kochboxen und darüber hinaus wollen wir uns für alle Kunden- und Preissegmente als bester Anbieter etablieren", sagte Dominik Richter, CEO und Mitgründer der HelloFresh SE.

Ausgewählte Leistungskennzahlen

Gruppe

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2017 Y-o-Y
Aktive Kunden in Mio. 1,84 1,25 47,4% - - -
Anzahl Bestellungen in Mio. 6,70 4,67 43,6% 13,31 8,87 50,1%
Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 48,9 33,7 44,9% 97,2 64,3 51,1%
 

USA

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2017 Y-o-Y
Aktive Kunden in Mio. 1,12 0,80 41,1% - - -
Anzahl Bestellungen in Mio. 3,79 2,70 40,3% 7,69 4,95 55,4%
Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 25,0 18,3 36,7% 51,5 33,7 53,0%
 

International

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2017 Y-o-Y
Aktive Kunden in Mio. 0,72 0,46 58,3% - - -
Anzahl Bestellungen in Mio. 2,91 1,98 47,3% 5,62 3,94 42,8%
Gelieferte Mahlzeiten in Mio. 23,8 15,4 54,6% 45,7 30,6 49,1%
 

Operative Kennzahlen

Gruppe

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2018 Y-o-Y
Umsatz in Mio. EUR 319,7 230,1 38,9% 615,2 435,4 41,3%
Währungsbereinigter Umsatz in Mio. EUR 339,9 230,1 47,7% 668,0 435,4 53,4%
Contribution Marge in Mio. EUR 89,2 50,8 75,5% 166,2 92,4 79,8%
Contribution Marge in % des Umsatzes 27,9% 22,1% 5,8 Pp 27,0% 21,2% 5,8 Pp
Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR (3,9) (16,9) 76,7% (25,6) (46,5) 44,9%
Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes (1.2)% (7.4)% 6,1 Pp (4,2)% (10,7)% 6,5 Pp
 

USA

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2018 Y-o-Y
Umsatz in Mio. EUR 188,9 143,3 31,8% 368,3 263,4 39,8%
Währungsbereinigter Umsatz in Mio. EUR 205,3 143,3 43,3% 412,5 263,4 56,6%
Contribution Marge in Mio. EUR 54,2 31,4 72,7% 102,3 53,7 90,4%
Contribution Marge in % des Umsatzes 28,7% 21,9% 6,8 Pp 27,8% 20,4% 7,4 Pp
Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR (0,3) (8,5) 96,2% (14.0) (31,3) 55,3%
Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes (0,2)% (5,9)% 5,7 Pp (3,8)% (11,9)% 8,1 Pp
 

International

  Q2 2018 Q2 2017 Y-o-Y H1 2018 H1 2018 Y-o-Y
Umsatz in Mio. EUR 130,8 86,8 50,5% 246,9 172,0 43,5%
Währungsbereinigter Umsatz in Mio. EUR 134,6 86,8 54,9% 255,6 172,0 48,5%
Contribution Marge in Mio. EUR 35,5 20,6 72,5% 65,0 40,9 58,9%
Contribution Marge in % des Umsatzes 27,1% 23,7% 3,4 Pp 26,3% 23,8% 2,5 Pp
Bereinigtes EBITDA in Mio. EUR 5,4 (4,2) 227,8% 4,3 (8,1) 153,0%
Bereinigtes EBITDA in % des Umsatzes 4,1% (4,9)% 9,0 Pp 1,8% (4,7)% 6,5 Pp
 
Pressekontakt

Eva Switala

Global Head of PR

HelloFresh SE
+49 (0) 160 98 082 688

es@hellofresh.com

www.hellofreshgroup.com
 

 

Über HelloFresh

HelloFresh ist der weltweit führende Anbieter von Kochboxen, tätig in den USA, Großbritannien, Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Australien, Österreich, der Schweiz und Kanada. HelloFresh lieferte im 3-Monatszeitraum vom 1. April 2018 bis 30. Juni 2018 48,9 Millionen Mahlzeiten an 1,84 Millionen aktive Kunden weltweit aus. HelloFresh wurde im November 2011 in Berlin gegründet und ging im November 2017 in Frankfurt an die Börse. HelloFresh hat Büros in New York, Berlin, London, Amsterdam, Zürich, Sydney und Toronto.

Rechtlicher Hinweis

Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen betreffend das Geschäft, die wirtschaftliche Entwicklung und die Ergebnisse der HelloFresh SE (die "Gesellschaft"), des HelloFresh Konzerns oder der Branche, in der der HelloFresh Konzern tätig ist. Diese Aussagen können durch Signalwörter wie etwa "erwarten", "glauben", "schätzen", "planen", "zielen" oder "prognostizieren" und ähnliche Ausdrücke oder aus dem Kontext heraus identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen betreffen Aussagen zu Strategie, Ausblick und Wachstumserwartungen, Zukunftspläne und Potenzial für zukünftiges Wachstum, Wachstum der Produkte und Dienstleistungen in neuen Märkten, Branchentrends, sowie die Auswirkungen regulatorischer Initiativen. Diese Aussagen wurden auf Basis aktueller Informationen und Annahmen getroffen und unterliegen Risiken und Unsicherheiten. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse können wesentlich von jenen abweichen, die in diesem Dokument beschrieben sind und weder die Gesellschaft noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Ansichten oder der zugrundeliegenden Annahmen. Es wird keine Verantwortung übernommen, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren. Hinsichtlich der Definitionen der alternativen Leistungskennzahlen verweist die Gesellschaft auf die diesbezüglichen Definitionen in ihrem Geschäftsbericht 2017, der auf der Internetseite der Gesellschaft veröffentlicht ist.



13.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this
x